Bundesliga-Erstrunden-Übersicht

Bundesliga match with german players

Es scheint, dass die kurze Pause zwischen der Bundesliga-Saison 2019/20 und der Bundesliga-Saison 2020/21 für viele der Top-Vereine oder Spieler in Deutschlands oberster Liga keine allzu großen Auswirkungen hatte, da der Fußball in rasantem Tempo zurückgekehrt ist.

Der Wettbewerb hat bereits einige Momente erlebt, obwohl er erst wenige Wochen alt ist, und es sind bereits einige riesige Ergebnisse zu verzeichnen, die für viele schwer vorherzusagen gewesen sein werden.

Tatsächlich gab es auch einige vorzeitige Abgänge, da die Vereine sich um Veränderungen bemüht haben, bevor es für sie zu spät ist, etwas zu unternehmen. Natürlich gab es aber auch einige Spitzenleistungen von einigen Stars, die in dieser Saison in der Bundesliga geblieben sind, während es auch einige außergewöhnliche Leistungen von einigen vielversprechenden Nachwuchsspielern der fußball Liga gab.

Übersicht Über Die Auftaktergebnisse Der Bundesliga Saison 20/21

Spielwoche 1:

FC Bayern München 8-0 Schalke 04; Eintracht Frankfurt 1-1 Arminia Bielefeld; Union Berlin 1-3 FC Augsburg; 1. FC Koln 2-3 TSG Hoffenheim; Werder Bremen 1-4 Hertha BSC; VfB Stuttgart 2-3 SC Freiburg; Borussia Dortmund 3-0 Borussia Mönchengladbach; RB Leipzig 3-1 FSV Mainz; VfL Wolfsburg 0-0 Bayer Leverkusen.

Spielwoche 2: 

Hertha BSC 1-3 Eintracht Frankfurt; Borussia Mönchengladbach 1-1 Union Berlin; Bayer Leverkusen 1-1 RB Leipzig; FSV Mainz 1-4 VfB Stuttgart; FC Augsburg 2-0 Borussia Dortmund 3-0; Arminia Bielefeld 1-0 1. FC Köln; Schalke 04 1-3 Werder Bremen; TSG Hoffenheim 4-1 FC Bayern München; SC Freiburg 1-1 VfL Wolfsburg.

Größte Überraschungen In Der Bundesliga Bisher

Wie bereits erwähnt, hat die Bundesliga-Kampagne 2020/21 den fußball Fans auf der ganzen Welt bereits eine Reihe von Schockergebnissen und Überraschungsmomenten beschert. Eine der wohl größten Überraschungen kam in der zweiten Spielwoche, als der FC Bayern München in seinem zweiten Spiel der Kampagne von der TSG Hoffenheim mit 4-1 geschlagen wurde.

Es war eine unglaubliche Überraschung, da die Roten gegen den europäischen Herausforderer als starker Favorit auf die drei Punkte gegolten hätten, nachdem sie Schalke 04 im Eröffnungsspiel mit 8-0 vernichten konnten – ein Ergebnis, das mit dazu beitrug, dass David Wagner aus dem Gelsenkirchener Team entlassen wurde.

Auch Borussia Dortmund stand vielleicht am falschen Ende eines beeindruckenden Ergebnisses, denn der Abstiegsfavorit FC Augsburg konnte gegen die Mannschaft von Lucien Favre einen schockierenden 2-0-Erfolg in einem Spiel verbuchen, in dem der BVB bei den Buchmachern ein unglaublich kurzer Favorit gewesen wäre, um alle drei Punkte zu holen.

Top-Torschützen Der Bundesliga Saison 20/21

Die Bundesliga ist vielleicht berühmt für ihre Fähigkeit, den fußball Fans eine Reihe von Toren zu liefern, wenn jede Mannschaft, die in der Liga mitspielt, aufs Spielfeld kommt, und die Kampagne 2020/21 scheint diesem Trend sicher wieder zu folgen.

Tatsächlich hätte der 8-0-Sieg von Bayern München gegen Schalke 04 im allerersten Spiel der neuen Saison viele begeistert, da Serge Gnabry seine gute Form aus der vergangenen Saison mit einem Hattrick fortgesetzt hat.

Apropos Hattrick: Andrej Kramaric von der TSG Hoffenheim schaffte im Auftaktspiel gegen den 1. FC Köln, konnte dann aber beim 4-1-Erfolg gegen Bayern München einen Doppelpack erzielen und damit fünf Tore erzielen, womit er in den ersten beiden Partien der Tabellenführer der Torjägerkanone war.

Niclas Fullkrug liegt gleichauf mit Gnabry auf drei Plätzen, während es eine ganze Reihe anderer Spieler gibt, die alle bisher zwei Tore erzielt haben.

Diese Bundesligaspieler Im Auge Behalten

Zwei Personen, die in dieser Saison der Bundesliga bereits jeweils zwei Tore erzielt haben, sind die Stürmer des VfB Stuttgart. Silas Wamangituka und Sasa Kalajdzic waren beide in dieser Saison bislang eher tödlich vor dem Tor, und die beiden jungen Talente – 20 bzw. 23 Jahre alt – sind gut in die Saison gestartet und werden spannende Perspektiven bieten.

Jude Bellingham von Borussia Dortmund könnte nach seinem großartigen Wechsel von der englischen Mannschaft Birmingham City ein Name sein, den man im Auge behalten sollte, denn es besteht große Hoffnung, dass er die Form wiederholen kann, die Jadon Sancho seit seinem Wechsel in die Bundesliga gezeigt hat.

Mannschaftskamerad Giovanni Reyna, Paulinho von Bayer Leverkusen, Joshua Zirkzee von Bayern München und Dani Olmo von Red Bull Leipzig könnten weitere Personen sein, die man im Auge behalten sollte, da alle vier das Potenzial haben, in der nahen Zukunft zu Stars im Fussball zu werden.